Trilece

Lieferabi.de
2022-04-04 08:49:00 / Türkische Rezepte / Kommentare 0

Der Trilece ist ein extrem saftiger und köstlicher Kuchen. Der Biskuit wird gebacken und darauf kommt der Milch - Zuckersirup und wird dadurch vollständig getränkt. Bei dem Original wird dafür eine Mischung aus Schafs-, Kuh- und Ziegenmilch verwendet. Durch das Tränken erhält der Kuchen diese wunderbare nasse Konsistenz. Besonderes zur Ramadan Zeit ist dieser sättigende Kuchen ein wirklich toller Genuss. Zusätzlich kommt auf den Boden auch noch eine Sahnecreme. Veredelt wird der Kuchen dann noch mit einer köstlichen Karamellsauce. Die Oberfläche wird in einem typischen Muster verziert. Besonders praktisch ist, dass der Kuchen sehr gut vorbereitet werden kann. Daher eignet er sich super zum fastenbrechen (Iftar). Das Gericht ist auch unter anderem häufig in der spanischen Küche sowie in Venezuela oder Kolumbien serviert.

Schritt eins

Du brauchst:
Lochblech, Backrahmen, Schneebesen, Schüssel, Kochlöffel

Zutaten:
Eier, Salz, Zucker, Vanilleextrakt, Wasser, Öl, Mehl, Backpulver 

Ofen vorheizen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze. 

Vermenge den Zucker mit den Eiern, Salz und das Vanilleextrakt ca. 5 Minuten bis es weiß cremig wird. Anschließend Wasser und Öl unterheben. Mehl und Backpulver untermischen. Optimal wäre es das Mehl und Backpulver zu sieben. Somit entstehen keine Klumpen. Die Masse auf das Lochblech in den Backrahmen geben und glatt streichen. Ca. 25 Minuten bei 170 Grad garen.

Schritt 2

Du brauchst: 
Kochtopf, Kochlöffel, 

Zutaten:
Zucker, Butter, Sahne, 

Den Zucker in den Kochtopf geben und bei mittleren Hitze schmelzen lassen sodass er schön karamellisiert. Den Zucker nicht umrühren. Sobald der Zucker klümpchenfrei ist und eine feine Bräune hat kann die Butter und Sahne hinzugefügt werden. Vorsichtig einrühren und die Sauce ca. 2 Minuten einkochen.

Schritt 3

Du brauchst:
Topf, Kochlöffel

Zutaten:
Zucker, Sahne, Milch 

Die Sahne in den Topf geben und erwärmen. Den Zucker darin auflösen und zuletzt die Milch unterrühren und kalt stellen.

Schritt 4

Du brauchst:
Schneebesen, Schüssel, Gefrierbeutel

Zutaten:
Sahne, Vanilleextrakt

Die Sahne und das Vanilleextrakt halb steif schlagen und ca. 50 Gramm als Deko in den Gefrierbeutel geben. Den Rest der Creme steif schlagen.

Schritt 5

Du brauchst:
Zahnstocher, Löffel

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Mit dem Zahnstocher viele Löcher in den Kuchen stechen und anschließend den kalten Milchsirup auf den noch warmen Kuchen gießen und einziehen lassen. Den Kuchen zunächst kalt stellen. Dann die geschlagene Sahne darauf geben und glatt streichen. Gieße die Karamellsauce darüber und vorsichtig verstreichen. Die Schichten sollen sich nicht vermischen. Die Sahne nun aus dem Gefrierbeutel in Streifen auf die Oberfläche spritzen. Mit dem Zahnstocher dann das Muster ziehen.
Den Kuchen 1 Stunde kalt stellen.
Das Lieferabi Team wünscht Ihnen viel Vergnügen und genießen Sie den Kuchen beim Ramadan.
 


News