Börek

Lieferabi.de
2022-01-18 08:47:00 / Türkische Rezepte / Kommentare 0

Bei dem Börek Rezept handelt es sich um eine türkische Auflauf Variante bzw. eine Art Strudel, welche aus Yufka – Teig gemacht wird. Der Teig kann mit verschiedenen Zutaten gefüllt werden. Meistens wird er aber mit Hackfleisch, Spinat und Schafskäse sowie mit köstlichen orientalischen Gewürzen verfeinert. Dieses Gericht ist auf dem Balkan eine sehr beliebte Speise und kann wunderbar auf Familienfeiern serviert werden. Da alle Zutaten im Teig verarbeitet werden bleibt das Fleisch und das Gemüse wunderbar saftig und kann die Aromen der eingesetzten Gewürze optimal aufsaugen. Wir zeigen Ihnen heute den Börek als Schnecken Variante, welche ein wenig mehr Aufwand bedarf. Dafür aber ein Hingucker wird und bekanntlich isst das Auge ja mit.

Börek
a

Börek

Zutaten:

  • 750g Mangold
  • 250g Yufkateig/ Filoteig ca. 10 Blätter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 200g Feta Schafskäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bund Frühlingszwiebeln
  • Bund glatte Petersilie
  • 100g türkischer/ griechischer Joghurt mit 10% Fett 
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 50ml Milch
  • 1 TL Schwarzkümmel
  • 1 Ei
  • 3 El Olivenöl
Schritt 1

Du brauchst:
Pfanne, Kochlöffel, Messer, Schneidebrett

Zutaten
250g Yufkateig, 750g Mangold, Knoblauchzehe, Zwiebel, EL Öl, Salz, Pfeffer, 1 TL Gemüsebrühe, 5 EL Wasser

Im ersten Schritt packen Sie den Yufkateig aus und lassen diesen ca. 30 Min. die Zimmertemperatur annehmen. Währenddessen können Sie den Mangold säubern und die Stiele in kleine Würfel schneiden. Die Blätter in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Anschließend können Sie die Knoblauchzehe und Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Geben sie nun die die Zwiebeln und Knoblauch in eine vorgeizte Pfanne mit etwas Öl und schwitzen Sie das Ganze schön an, sodass die Zwiebeln und Knoblauch goldbraun werden. Als nächste geben Sie die Mangold Stiele hinzu und braten Sie mit an. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und geben Sie den einen Teelöffel Gemüsebrühe in ca. 5 Esslöffel Wasser in die Pfanne und alles gut miteinander verrühren. Nach 10 Minuten leichten köcheln können Sie die Mangold Streifen hinzugeben und ca. 5 Minuten dünsten und dann abkühlen lassen.

Schritt 2

Du brauchst:
Messer, Schneidebrett

Zutaten:
200g Schafskäse, Bund Frühlingszwiebel, Bund glatte Petersilie, Salz, Pfeffer, 1 TL Paprikapulver edelsüß

Jetzt den Schafskäse in feine kleine Krümmel zerbrechen und die Frühlingszwiebeln waschen und putzen und in feine Scheiben schneiden. Anschließend die Petersilie putzen und waschen und samt Stiele klein schneiden. Geben Sie den Schafskäse, Frühlingszwiebeln und Petersilie nun in die abgekühlte Pfanne und verrühren alles und fügen Salz, Pfeffer und den TL Paprikapulver edelsüß dazu.

Schritt 3

Du brauchst:
Pinsel, Schüssel, Schneebesen, Tarteform ca. 28 cm Durchmesser

Zutaten:
Öl, 1 Ei, 50m Milch, 100g Joghurt, 3 EL Olivenöl

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor und nehmen Sie eine Tarteform ca. 28 cm Durchmesser mit Öl benetzen. Anschließend verquirlen Sie das Ei, 50m Milch, 100g Joghurt und 3 EL Olivenöl. Danach bestreichen Sie damit die Yufka Teigblätter. Lassen Sie etwas von der Joghurtmischung übrig. Teilen Sie die Mangoldmasse in 10 Teile und geben sie jeweils eine Portion als Streifen auf der Längsseite des Teigblattes und rollen vorsichtig diese zu einer schönen Rolle.

Schritt 4

Du brauchst:
Pinsel

Zutaten:
Rest Joghurtmischung, 1 TL Schwarzkümmel

Verarbeiten Sie die gesamten Portionen und legen die Rollen mit der Naht nach unten in einer Schneckenform auf die Form aus. Die Teigrollen müssen schön aneinander liegen und es sollten keine Lücken vorhanden sein. Zuletzt bestreichen Sie Ihre Schnecke noch mit dem Rest der Joghurtmischung und bestreuen diese mit 1 TL Schwarzkümmel. Die Börek Schnecke können Sie jetzt in den Ofen in die Mitte geben und ca. 35 Minuten goldbraun backen lassen.

Guten Appetit

Das Team von Lieferabi wünscht Ihnen viel Spaß bei dem Zubereiten der Börek Schnecke und guten Appetit!


News